geben und nehmen
geben und nehmen

Netzwerk Botschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

         

 

Ostergruß 2020

 

Liebe Mitglieder des Netzwerks 55 plus,

 

in diesem Jahr ist Ostern ungewöhnlich, d.h. ganz anders als in den Jahren zuvor.

 

Die Glocken läuten, es finden aber keine Gottesdienste statt. Gläubige können nicht zusammen kommen. Auch Besuche in der Familie oder die Unternehmungen der verschiedenen Netzwerkgruppen sind nicht möglich. Das ist traurig. Aber wir sind miteinander verbunden, als Gemeinde, in den Familien und als Netzwerk.

 

Ostern heißt für mich, dass wir darauf vertrauen, dass das Licht stärker ist als die Dunkelheit und das Leben von Gott bewahrt und gestärkt wird. Überall, wo wir mit Phantasie die Verbindungen aufrecht halten oder für andere etwas Gutes und Sinnvolles tun, bestätigen wir diese Hoffnung.

Ich bin dankbar dafür, das die Corona-Krise uns nicht den Mut zum Leben nimmt. Ich wünsche Euch trotz allem frohe Ostern. Bleibt gesund und seid mutig, dem Leben neue Möglichkeiten zu eröffnen.

 

Mit herzlichen Grüßen Björn Hensel, Pfarrer

(Bild Reinhold Pollmann)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Netzwerk 55 plus Duisburg-Süd